janeas

janeas

Dienstag, 8. März 2011

krank oder gesund...!?

.....unser sohn niclas ist der kleine "sunnyboy" ...immer guter dinge,wunderhübsch und voller energie!!aber vor ca. 2 wochen hat uns alle die gemeine grippe erwischt....niclas war am meinsten betroffen und bekam einige tage hohes fieber
...."mama ich sehe auf einmal alles doppelt" ....!!!.. " das wird sich schon bald wieder geben mein schatz !!"

...hohes fieber und doppelt sehen waren für mich (als krankenschwester) nicht erschreckend und würden sich bestimmt bald wieder geben (das kind hatte ja noch nie etwas mit den augen,konnte immer prima sehen und brauchte keine brille!)

...das ist jetzt ca. 3 wochen her....niclas sieht immer noch doppelt und schielt auf einmal stark !!! wir waren schon einige male in der uni-klinik und warten jetzt sogar auf einen OP termin....... denn so kann er kaum in die schule, da das sehen für ihn SUPER anstrengend ist und er ständig müde ist oder sogar einschläft......seufz**

...so schnell kann der alltag aus den fugen geraten und selbstverständliche dinge geben anlass zum nachdenken!!

...ich selber wurde als kind schielend und stark kurzsichtig geboren, mehrmals operiert ect und habe all meinen kindern sofort nach der geburt immer " genau auf die augen geschaut"...aber keines meiner kinder hatte offensichtlich meine augenschwäche geerbt (dachte ich).....und auch bei niclas war in den letzen 12 jahren nichst zu erkennen......aber er hatte offenbar ein verstecktes schielen und eine augenschwäche,ohne das es jemand gemerktt hat!
....und jetzt braucht er schnell eine op damit sein kleiner alltag wieder "normal" wird!!


...das ganze ist für seine zukunft wohl nicht weiter dramatisch und er wird später nicht einmal eine brille brauchen,aber erschrocken darüber bin ich schon sehr (...und in so einer uni klinik bekommt man erst in einigen monaten einen op termin)....was wir bis dahin machen bleibt unklar...
(ich wusste nicht einmal dass es " ein verstecktes schielen" überhaupt gibt!)

...aber man lernt ja immer dazu und irgendwie sind wir alle immer noch am grübeln und unser alltag ist etwas durcheinander...!!

....grade heute wurde dem " jungen mann" klar,dass er nichtmal in der lage ist seine neue angel mit einem hacken zu versehen
, da er weder den hacken noch die schnur scharf sehen kann !!...

ABER er hat trotz allem gestern abend seinen angelschein bestanden OHNE sehen zu können WO genau er die kreuze ect. machen soll......da mussten wir dann alle doch schmunzeln!!


liebe grüße und viel gesundheit wünsche ich euch
gaby

Kommentare:

Dora Design hat gesagt…

Oh jeh mi neh .... ich hoffe das ihr einen baldigen OP Termin bekommt. Meine Tochter schielt auch ein wenig , da man das aber rechtseitig erkannt hat konnte nan noch viel mit abkleben machen. Dein Post haut mich echt um. Ich wünsche Euch viel Kraft in der nächsten Zeit und viel Glück das alles schnell vorbei ist.
LG Dora

♥ஜ♥littledots♥ஜ♥ hat gesagt…

Ach Gott Gaby, was es nicht alles gibt.. I wär ja gleich scho beim *nicht mehr richtig sehen können* in die Klinik, weil i das nicht kenne.. Gut das Du da wenigstens noch ein wenig *gelassener* bist wegen Deines Berufes..

I drück euch alle Daumen und sende ganz herzliche Genesungswünsche, die Ela

toadstooldots hat gesagt…

Mensch sowas ist ein Schreck. Ich wuensch euch viel Glueck und Erfolg bei der Behandlung und natuerlich einen moeglichst schnellen OP-Termin.

lg uta

irisfreiberg hat gesagt…

Hallo!
Ich drücke euch ganz fest die Daumen,daß ermöglichst schnell für ein Kind in den OP Plan rutscht, daß wegen Erkältung oder ähnlichem nicht operiert werden kann.
Viele liebe Grüße und viel Glück Iris Uhde!

Püppeles BUNTland hat gesagt…

♥♥♥...oh man, was für ein horror...ich wünsche deinem süßen das alles gut verläuft und euer alltag bald wieder alltäglich ist...:o)))...wir hatten letztes jahr mit madita das problem das der augenarzt plötzlich feststellte das eine pupille größer ist als die andere...nach einer unteruschung in der uniklinik und durchsicht alter fotos war aber klar das es angeboren ist und keine medizinische bedeutung hat...sie ist leicht weitsichtig und hat ein minimales schielen (das sieht man eigentlich gar nicht, trotzdem fällt sie bei den 3d-tests immer durch)...also nochmal, alles alles liebe und gute besserung...:o)...♥♥♥

BUNTige grüße nicole

Tanja hat gesagt…

Hallo Gaby,
das ist ja wirklich heftig. Was es alles gibt!! Manchmal ist es wohl gut, daß man nicht weiß, was es alles geben kann... Ich habe als Kind auch geschielt und kenne das mit dem auf die Augen achten bei den Zwergen. Ich bin operiert worden als ich vier oder fünf war und damals musste man noch als Kind ganz alleine ins Krankenhaus und so... Das war eine ganz doofe Zeit für mich... Aber das ist ja glücklicherweise heute auch alles anders. :-) Ich drücke Euch die Daumen, daß Ihr schnell nen Termin bekommt, und daß dann alles gut läuft!! Und herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Angelschein für Deinen Junior!!!! :-)
Liebe Grüße
Tanja
PS: Sorry, ist ein halber Roman geworden...

EvitaCreativ hat gesagt…

Liebe Gaby,
mittlerweile weiss ich aus eigener Erfahrung wie schlimm das für eine Mama ist wenn das eigene Kind ins Krankenhaus muss.
Ich wünsche euch von Herzen, dass alles optimal verläuft!

Herzlichen Dank auch noch für deinen Brief mit den Webetiketten usw. Mehr dazu in meinem Blog.

Alles Gute von Herzen auch für Niclas!
Eva

Yvonne hat gesagt…

Liebe Gaby,

ich wünsche Euch für die nächste Zeit eine Menge Kraft und ganz viel Ausdauer.

Die Prognose hört sich ja schon einmal viel versprechend an und Euer Sunnyboy scheint ja ein richtiger Kämpfer zu sein.

Einen ganz, ganz lieben Gruß
Yvonne

miniheju hat gesagt…

hallo janea,
auch mein sohn hatte diesen winter die echte grippe. wir waren so sehr in sorge, ob er es schafft. so hohes fieber, war kaum ansprechbar und seine lunge hat nicht mitgehalten. atemnot, blaue lippen .... es ging gar nichts mehr. selten hatte ich solche angst. nun nach 4 wochen besserung durch cortison, salbutamol, viel ruhe und zuwendung. die schule geht nun wieder, aber das möchte ich nicht nochmals erleben. alle anderen der familie waren auch krank, wenn auch nicht so schwer.
ich wünsche euch alles gute und das dein sohn baldnwieder normal spielen, zur schule.... gehen kann.
ALLES liebe
miniheju

hier ist leben in der bude hat gesagt…

Ach, was es alles gibt. Ich wünsch´ Euch, dass alles schnell und ohne Komplikationen wieder in Ordnung gebracht wird, damit der Sohnemann seine (Um)Welt wieder ganz scharf sehen kann.
Liebe Grüße
Susanne
P.S.
Die Stoffe sind übrigens angekommen - vielen lieben Dank!

Nähenswert hat gesagt…

Das esein verstecktes Schielen gibt weiß ich sehr wohl, ich habe das auch, wobei es bei mir nur zum tragen kommt wenn ich wieder einen Kurzsichtigen Schub habe. Okay bei -10dpt kommt das mal vor. Mein Glück ist, mein Mann ist Dipl. Ing. für Augenoptik :-)) Wenn Du einen Funktionaloptometristen in der Umgebung hast solltest Du vielleicht noch mal abchequen lassen ob etwas machbar ist. Nach der OP ist mit speziellen Trainings nichts mehr machbar.

Liebe Grüße
Sandra

itzibitzispider hat gesagt…

Oh man .... ich kann verstehen dass dir das Herz in der Hose hängt.
Die Augen sind die wichtigsten Sinnesorgane

Ich bin auch praktisch schielend zur Welt gekommen, und hatte einige SchielOPs hinter mir, deswegen renn ich auch ständig mit meinen Kindern zum Augenarzt, denn laut einem luxemburgischen Amtsaugenarzt (in Luxemburg werden die Kinder ab dem 6. Monat einmal im Jahr zu kostenfreien Kontrollen gerufen) ist Schielen erblich bedingt ... das es verstecktes Schielen gibt wusste ich aber auch nicht.

Viel Kraft für euch und gute Besserung für Niclas

LG

Simone

Martina hat gesagt…

Hallo Gaby,
gute Besserung für Niclas und viel Durchhaltevermögen für den Rest der Familie!!

Liebe Grüße
Martina

StoffWechsel hat gesagt…

Liebe Gaby,
als Mutter von 2 kindern weiß ich, wie die Welt plötzlich aus den Fugen geraten kann, wenn es einem Kind schlecht geht und man vor Sorge selber ganz krank wird.
Ich schicke euch Gute-Besserungs-Wünsche durchs Netz.
Alles wird gut!
LG Anja

freche fee hat gesagt…

Liebe Gaby,
ich drücke Niclas ganz feste die Daumen,
das alles schnell wieder gut wird & er seine Welt wieder klar sehen kann !!!!
lass dich mal drücken & sei tapfer
herzliche Grüße
Nina

Elawen hat gesagt…

Alles Gute wünsch ich euch! Und Nähenswert hat recht, wenn es einen Funktionaloptometristen bei euch gibt, oder einen entsprechend fortgebildeten Augenoptikmeister, fragt den um Rat.
Als Augenoptikmeister dürfen wir auch Kinder prüfen und auf Winkelfehlsichtigkeit testen (so heißt das "versteckte Schielen").
Wenn du Fragen hast, schreib mir einen Kommentar im Blog, ich helf dir gern weiter (bin Augenoptikmeisterin)

LG Sandra

trina´s traumland hat gesagt…

Gute Besserung an deinen Großen und für die bevorstehende OP alles Gute.

glg Alexandra

Beate hat gesagt…

Menno Gaby, was macht ihr denn für Sachen?!! Dein armer Niclas! Das es so ein verstecktes Schielen gibt, habe ich auch noch nie gehört. Ich drücke euch die Daumen, dass er schnell operiert werden kann und alles gut ausgeht!!

GLG Beate

Lilli´s Elfenwerkstatt hat gesagt…

...ich bin im gedanken bei euch!!!

NebeLmädchen hat gesagt…

Oh weh, alles alles gute für niclas und dass es eine schnellen termin gibt!
"verstecktes schielen" habe ich auch noch nicht gehört - hier in der familie wird auch sehr genau drauf geachtet, da mein vater, meine schwester und ich alle schielten/schielen und auch bereits operiert wurden.
Die Grosse hats geerbt - ein kleines schielen mit abkleben udn brille versorgt, die kleine von meiner schwester stärker ebenfalls mit abkleben und brille.
Bei meiner kleinen ist bisher alles gut, aber ich werds nun mehr sehr im hinterkopf behalten...

und ein lieber gruss an niclas: ich habe erst vor kurzem eine schiel op gehabt - es ist nicht schlimm! es hat nur gejuckt nachher, aber weh tat nichts! also keine bange! ;-)