janeas

janeas

Montag, 6. August 2012

...mit speck fängt man mäuse?

 ...mmh also nutelle und marmelade mögen sie auch super gerne!!

....wir haben seit 1-2 wochen kleine "untermieter" im keller und da diese auch wirklich ALLES gerne anknabbern ,musste schnell  eine lösung gefunden werden!! ...na das war garnicht so einfach,denn egal was ich in die "normalen"fallen gelegt habe,es wurde alles gerne gefressen oder abgeleckt....aber OHNE dass je eine falle zugeschnappt ist!!!
ich war wirklich am verzweifeln und dazu kam noch,dass janea ja ein großer tierfreund ist und es absolut UNMÖGLICH war ihr zu erklären,dass mäuschen im keller einfach gefangen werden müssen,da sie sich ja auch noch vermehren irgendwann....lol)
....gestern sind wir dann losgefahren um neue fallen zu kaufen und natürlich mussten es lebend-fallen sein....und siehe da,heute morgen der erste ERFOLG!


und janea hat ja recht,denn HACH...ist sie nicht einfach süß??

.......ich werde sie dann gleich mal auf eine auto tour mitnehmen,denn sie in unserem garten auszusetzen macht bestimmt wenig sinn,da sie den weg in den keller kennt??
...das photoshooting & der fang reichen ihr bestimmt auch erstmal aus??

euch einen mäusefreien tag!
gaby

Kommentare:

AngelinaS CreativEcke hat gesagt…

Hallo :-)

wir haben sie auch immer wieder...
sie sind zuckersüß...
schön, dass sie woanders wieder sausen kann ;-)

liebe, sonnige Grüße
aus der Steiermark,
Angelina

Lilli + Peter hat gesagt…

mehl ist auch sehr hilfreich :-)

und gummibärchen.

gruss

miniheju hat gesagt…

Süss sind sie schon! Aber wir hatten dieses Jahr auch zum ersten Mal welche! Ich bin vielleicht erschrocken! Nutella war bei uns auch der beste Köder!
glg
miniheju