janeas

janeas

Freitag, 6. Dezember 2013

herzensangelegenheiten.....



...so viele von euch haben für RAHEL gespendet (die dateien könnt ihr noch bis nächsten sonntag kaufe und auch weiterhin spenden!!!!)
klick
viele von euch haben gefragt ,wie es ihr jetzt geht.....leider sind der tumor und die metastasen gewachsen und die maus bekommt im moment eine chemotherapie

...es wird weiter gekämpft und wer von euch  mehr erfahren möchte sollte lesen was ihr mutter dazu schreibt 
" Rahel die Löwenstarke"




....und mein herzensprojekt in kenia hat auch schon sooo viel erreicht
auch diese dateien könnt ihr noch kaufen und etwas dazu beitragen,es wurden schon ganze 719€ gespendet und die 1000€ schaffen wir bestimmt auch noch!!

 oft bekomme ich mails in denen mir gesagt wird wie toll diese projekte doch sind und was alle geleistet wird...
....doch ich finde,helfen ist sooo einfach und kostet nicht viel und wer weiß wann wir selber mal genau DAS brauchen....etwas hilfe und eine kleine spende??

Wenn viele Menschen wenig geben, ist es trotzdem reichlich!

.....mein dank geht also an ALLE die immer so fleißig spenden und diese projekte unterstützen 
(sei es mit probesticken,digitalisieren und all den kleinen gesten die so sehr helfen)
OHNE euch wäre mir das ganze garnicht möglich!!!! 
der dank geht also an auch!!!!!!!!!!!!!!!
 
euch allen einen schönen nikolaustag

gaby

1 Kommentar:

Dine´s kleine Filzwelt hat gesagt…

Hallo liebe Gaby,
War gerade auf der Facebookseite und könnte bzgl. Rahel leider keine persönliche Nachricht Button o.ä. sehen.
Du stehst ja sicherlich bedingt durch die Spendenaktion etwas enger mit der Familie in Kontakt.vielleicht kannst Du diese Info weiterleiten?!

Ich würde der Familie gerne einen kleinen Tipp geben...Bei uns in der Gegend in HI-Diekholzen gibt es eine spezielle Lungenklinik. Dort wurde die Tante meines Mannes behandelt, die hat glaube ich genau die selbe Krankheit wie Rahel. Auch dort kann man sie leider nicht heilen, aber es gibt eine spezielle Therapie um das Wachstum des Tumor zu verhindern. Vielleicht kennen sie diese ja noch nicht...
Ein Anruf dort kann ja bekanntlich nicht schaden.

Finde Deine Aktion wirklich toll!
Liebe Grüße
Nadine